EK-Persidskaya Siren - violetsandmore - African Violets and More

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:


EK-Persidskaya Siren
Züchter: E. Korshunova   (Russ/Ukr)
(2007)

(deutsch = EK-Persischer Flieder)      (english = EK-Persian Lilac)


Riesige (6 - 7 cm) gefüllte leicht franselige, zweitönig violett-/fliederfarbene Sterne bilden die eine wunderschöne üppige Blütentraube über der leuchtend grünen Rosette bilden.
 
Huge (6-7cm) double lightly fringed two-tone purple-lilac-purple stars form a gorgeous magnificent bunches of flowers on a bright green rosette. 

ЕК-Персидская Сирень (Е.Коршунова)

Oberhalb ist eine erste Blüte einer noch jungen Pflanze der richtig blühenden 'EK-Persidskaya Siren' zu sehen.

Das zweite Foto zeigt eine noch junge Pflanze mit zwei unterschiedlich gefärbten Blüten. Diese Pflanze kann sich als Sport entwickeln. In der ersten Blüte jedoch hat das noch nicht unbedingt viel zu sagen, da Abweichungen oder auch das Fehlen bestimmter Merkmale einer Blüte, z. B. von Fantasy, in der ersten Blühperiode einer noch jungen Pflanze keine Ausnahmen sind. Es bleibt eine weitere Blühperiode (manchmal sogar eine dritte Blüte) abzuwarten, um festzustellen, ob die Pflanze wirklich in der Blütenfarbe abweicht bzw. eher ein Sport ist.




Unterhalb ist eine andere Variation - ich möchte sie eigentlich nicht als Sport bezeichnen - dieser wunderschönen Sorte zu sehen:



Betrachtet man die Blüten, aber auch die Blätter der Pflanze genau, so stellt man fest, dass sowohl die Blätter als auch Blüten weitaus mehr gerüscht sind und die Blätter auch dicker bzw. knorpeliger wirken, als bei der oben abgebildeten Pflanze, auch wenn die Blütenfarbe sich nicht von der richtig blühenden 'EK-Persidskaya Siren' unterscheidet.

Man kann diese Variation mit den festeren, dickeren und mehr gerüschten Blättern und Blüten z. B. vergleichen mit der Sorte 'EK-Nebesnaja Lazur'' und 'EK-Nebesnaja Lazur' Sport '1', welcher auch als 'verbessert' beschrieben wird. 

Diese Variationen gibt es aber auch bei vielen anderen Sorten. Ein ganz gutes weiteres Beispiel hierfür dürfte die Sorte 'Purple Passion' (Sorano) sein, von der ich ebenso beide Variationen schon oft im Internet gesehen habe. 

Welche der Variationen man bevorzugt, ist eher Geschmackssache des jeweiligen Sammlers.

 
Hauptmenü | Standard & Groß | Mini & Semimini | Trailer | Chimären | Generelle Seitenstruktur
Suchen
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü